Diskussion über Corona / Aktivistinnen sprechen über Geflüchteten

Wie erleben wir persönlich den aktuellen Ausnahmezustand und die Pandemie? Wie gehen wir mit den Einschränkungen in unserem Alltag um? Wie geht es gerade speziell Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte? Wie geht es der Familie und den Freunden in anderen Ländern, z.B. Syrien? Wie ist dort die Situation?

Mit diesen und weiteren Fragen haben wir uns in unserer ersten Online-Diskussion als netzwerk medien.vielfalt! beschäftig, die wir im November 2020 geführt und aufgenommen haben.

Im ersten Teil der heutigen Sendung hört ihr diese Diskussion.

Im zweiten Teil hört ihr von Aktivistinnen, die über Geflüchteten sprechen. Dieses Teil haben wir von unseren Freunden (Radio Dreyeckland) übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*