Schultypen in Deutschland أنواع المدارس في ألمانيا

مستقبل أبنائنا يبقى الهاجس الذي يؤرقنا وبيقى التعليم مفتاحة الاول

نظام التعليم في ألمانيا ليس واضحا تماما بالنسبة للقادمين الجدد واللاجئين مما جعل الكثير منهم يعانون من مشكلة اختيار المدرسة الملائمة لأطفالهم …

في هذه الحلقة تجدون اجابات عن تساؤلاتكم حول التعليم الإلزامي ، أنواع المدارس، الشهادات التي يحصل عليها الطالب في نهاية كل مرحلة والتي تمكنه من متابعة الدراسة الجامعيةاو الاتجاه إلى التدريب المهني.

للحصول على معلومات أكثر يمكنم التواصل مع الجهات المذكورة اسفل الصفحة

Die Eltern machen sich immer Sorgen um die Zukunft ihrer Kinder,  die schon mit der Schule anfängt.

Aufgrund von Unklarheiten und den Unterschieden zwischen Deutschland und einem anderen beliebigen Land sind viele Fragen zum Schulsystem bei den neuen Ankommenden offen geblieben.

In unserer heutigen Sendung findet ihr Antworten zu Euren Fragen über die Schulpflicht, Schultypen, Schulabschlüsse und danach die Studien- bzw. Ausbildungsmöglichkeiten.

Für weitere Informationen könnt Ihr Euch an diese Stellen wenden:

*****

IB Mitte gGmbH für Bildung und soziale Dienste
Niederlassung Sachsen-Anhalt – Region Süd
Helmeweg 4, 06122 Halle (Saale)
Kathrin Braune, Andrea Laut, Anja Rennert
 
Außenstelle Merseburg: Markt 1, 06217 Merseburg
Tel.: (0345) 8046017
Fax: (0345) 1317715
*****
AWO SPI Soziale Stadt und Land Entwicklungsgesellschaft mbH
Izeta Wernitz
Zur Saaleaue 51 a, 06122 Halle (Saale)
Tel.:  (0345) 686948-17
 *****
  • KAUSA-Servicestelle Sachsen-Anhalt Süd
IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH
Dr. Egon Preuß
Julius-Ebeling-Str. 6, 06112 Halle (Saale)
Tel.: (0345) 13688-21
 
Projektschwerpunkte: 
–       Koordinierungsstelle Ausbildung und Migration
–       Informations- und Lotsenfunktion, um zur Erhöhung der Ausbildungsbeteiligung von Jugendlichen und Selbständigen mit Migrationshintergrund sowie Flüchtlingen beizutragen
 
 *****
  • „LOOP“ – Projekt
Stiftung Evangelische Jugendhilfe St. Johannis Bernburg
Manuela Diegmann
Große Steinstraße 35, 06108 Halle (Saale)
Tel.: (0345) 47 04 52 66
Projektschwerpunkte: 
–       soziale und berufliche Integration jugendlicher Migrantinnen und Migranten im Alter zwischen 17 und 25 Jahren
 

 *****

  • Migrant*innen in duale Ausbildung – „MiiDU“
Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e. V.
Anke Eichrodt
Große Ulrichstr. 25, 06108 Halle (Saale)
Tel.: (0176) 75 93 77 02
Internet: www.lamsa.de

Projektschwerpunkte:

–    Migrantinnen und Migranten zwischen 18 und 35 Jahren in duale Ausbildung bringen

–    Sensibilisierung von Eltern und Unternehmen, um den jungen Menschen den Einstieg in das Berufsleben zu erleichtern

–    Ausbildungsvorbereitung und Ausbildungsbegleitung von Migrant*innen

*****

Fritz-Haber-Straße 9
06217 Merseburg
Ansprechpartner: Frau Lukas/ Herr Mettin
Tel.: 03461 342143
 
  • BBI – Bildungs- und Beratungsinstitut GmbH – Projekthaus Trotha
Trothaer Straße 29
06118 Halle
Ansprechpartnerin: Frau Einicke
Tel.: 0345 2323922
*****

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*