Es wird über afrikanische Migrant:innen kaum gesprochen und die Situation von ihnen wird dauerhaft in Europa schlechter. Der Soziologe und Aktivist Olaf Bernau widerspricht dieser in seinem kürzlich erschienenen Buch “Brennpunkt Westafrika. Heute hören wir eine Diskussion zwischen AktivistInnen darüber. Es wird heute während der Sendung auch über Kolonialismus in Afrika gesprochen.

Die heutige Sendung ist auf Deutsch und Französisch.

—————

Foyer de l’Afrique de l’Ouest ; les causes de la fuite et ce que l’Europe devrait faire

On parle peu des migrants africains et leur situation se dégrade durablement en Europe. Le sociologue et activiste Olaf Bernau contredit cette idée dans son livre récemment paru “Brennpunkt Westafrika. Aujourd’hui, nous entendons une discussion entre activistes à ce sujet. Il sera également question du colonialisme en Afrique au cours de l’émission d’aujourd’hui.

L’émission d’aujourd’hui est en allemand et en français.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*