Der Krieg in Kurdistan / Decolonizing Knowledge / Klassische Musik

Eine Gruppe deutscher Aktivisten und Journalisten besuchte in Zusammenarbeit mit mehreren kurdischen Aktivisten das irakische Kurdistan, um über die aktuelle Situation und den Krieg zwischen der türkischen Armee und der Guerilla der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) zu berichten. Im ersten Teil der Sendung haben wir Julian, ein Mitglied der Gruppe, interviewt.

Es wird von 15. Juni bis 2. Juli ein Festival Namens contre le racisme auf das Thema “Decolonizing Knowledge” stattgefunden. Im zweiten Teil der heutigen Sendung haben wir darüber mit Sophie einer der Organisatorinnen des Festivals gesprochen.

Ein weiteres Thema der Sendung war die Vorstellung einiger klassischen Musik von unseren Freunden aus Radio Connection.

Die heutige Sendung ist auf Deutsch, Kurdisch und Arabisch.
—————–
Hejmarek ji rojnamevan û çalakvanên Almanî çûne Başûrê Kurdistanê û li wir bi alîkariya hin çalakvanên Kurd mijûlî amadekirina hin raportan li ser rewşa niha û herwisa şerê di navbera gerîlayên Partiya Karkerên Kurdistanê PKK û Artêşa Tirkiyê de amade dikin. Me di vê derbarê de bi Julian re axivî ku endamekî wê şandê ye.

Ji roja 15’ê vê mehê jî heya 2’ê meheke din festîvalek li ser mijara rastgirî û dagirkariyê pêk tê. Me li ser vê mijarê jî di beşa duyem a bernamê de bi Sophie re axivî ku yek ji rêkxerên wê festîvalê ye.

Di beşa dawiyê ya bernamê de behsa mûzîka klasîk tê kirin ku hevkarên me ji Radyo Connevtion ew beşa bernamê çê kirine.

Bernama îro bi zimanên Almanî, Kurdî û Erebî ye.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*